Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Landesarbeitsgemeinschaft Soziale Brennpunkte Hessen e.V.

 

Aktuelles

GWA-Workshop "Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement im Stadtteil"

 
Aktuelles >>


 

Am 21. Juni fand der GWA-Workshop „Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement im Stadtteil“ in Wiesbaden statt. Akteur_innen aus verschiedenen GWA-Standorten in Hessen nahmen teil, um sich über die Arbeit mit Ehrenamtlichen im Quartier zu informieren und sich auszutauschen.

Das Veranstaltungsformat „Workshop“ zeichnet sich insbesondere durch praktische Übungen, aber auch durch die Vernetzung der Akteur_innen aus. Ziel ist es, im Rahmen der Workshops, praktische Fähigkeiten zu erlangen oder auszubauen, die dann direkt in die Arbeit übertragen werden können. Die Workshops werden 2017 regelmäßig im Kontext des Förderprogramms stattfinden.

In diesem dritten Workshop 2017 befassten wir uns mit dem Thema „Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement im Stadtteil“.

Am Vormittag gab es einen Input von Frau Claudia Koch von der LAGFA Hessen e.V. zum Thema „Hauptamt vs. Ehrenamt? – Rollen, Funktionen, gegenseitige Erwartungen“. Frau Koch ging auf unterschiedliche Begrifflichkeiten in der Arbeit mit Ehrenamtlichen ein, stellte Merkmale und Spannungsfelder dar und ließ die Gruppe über pro und kontra im Rahmen der Arbeit mit Ehrenamtlichen debattieren.

Am Nachmittag konnten die Teilnehmenden sich in einem Worldcafé zu den Themen Motivation, Qualifikation und Wertschätzung von Ehrenamtlichen auseinandersetzen und sich vielfältig über ihre Erfahrungen austauschen.

Die Veranstaltung endete mit einem Input von Frau Elke Kiltz, Leiterin des Ehrenamtsreferates des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration. Sie stellte insbesondere Rahmenbedingungen für die Arbeit mit Ehrenamtlichen dar, verwies auf Herausforderungen und ging auf Aspekte für die Gewinnung von Ehrenamtlichen ein. Frau Kiltz verwies auf Fachtagungen, Förder- und Informationsmöglichkeiten im Kontext von Ehrenamt.

Die Veranstaltung zeigte insbesondere durch die Erwartungsabfrage zu Beginn und die vielfältigen Diskussionen, dass die hauptamtlichen Akteur_innen großen Austausch- und Informationsbedarf bezüglich der Arbeit mit Ehrenamtlichen haben.

Die nächste GWA-Veranstaltung ist das große Vernetzungstreffen am 31. August in Büdingen zum Thema Integration von Geflüchteten und Willkommenskultur. Anmelden können Sie sich per E-Mail unter gemeinwesenarbeit@lagsbh.de

 

 

 

Zurück
 

© LAG Soziale Brennpunkte e.V. 2018