Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Landesarbeitsgemeinschaft Soziale Brennpunkte Hessen e.V.

 

Aktuelles

Informationsveranstaltung zum Verwendungsnachweis und Sachbericht am 08. Dezember 2016

 
Aktuelles >>

76 Personen, die in das Förderprogramm "Gemeinwesenarbeit in Stadtteilen/Quartieren mit besonderen sozialen und integrationspolitischen Herausforderungen" involviert sind, haben an der Informationsveranstaltung zum Verwendungsnachweis und Sachbericht des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration (HMSI) und der GWA-Servicestelle teilgenommen. Viele Mitarbeitende aus Verwaltung und Kämmereien waren vertreten und kamen gemeinsam mit den pädagogischen Mitarbeitenden, die vor Ort für die Projektumsetzung verantwortlich sind, da zumeist beide Stellen mit der Erstellung des Sachbericht und des Verwendungsnachweises konfrontiert sein werden.

Die Teilnehmenden erhielten wichtige Informationen zur Erstellung des Sachberichtes und des rechnerischen Verwendungsnachweises, die im Rahmen der Förderung bis zum 31. März des Folgejahres für das vorige Kalenderjahr erstellt und dem HMSI vorliegen müssen.

Zahlreiche Fragen wurden gestellt und seitens des HMSI und der Servicestelle beantwortet, was verdeutlichte, dass der Informationsbedarf seitens der Beteiligten hoch und die Veranstaltung wichtig war. Es entstand ein informativer und produktiver Austausch auch unter den Anwesenden und diese nutzten die Gelegenheit, ihre individuellen Anliegen zu positionieren.

Die Beantwortung noch offen gebliebener Fragen stellte einen zentralen Schwerpunkt der Veranstaltung dar. Frau Hammling vom HMSI gab zu Beginn noch einmal wichtige Informationen zum Mittelabruf, da ein letzter Mittelabruf für 2016 dem HMSI bis zum 09. Dezember 2016 vorliegen muss und Frau Hammling vielfach mit Fragen diesbezüglich konfrontiert wird.

 

Zurück
 

© LAG Soziale Brennpunkte e.V. 2018