Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Landesarbeitsgemeinschaft Soziale Brennpunkte Hessen e.V.

 

Aktuelles

Jugendbildungsfahrt nach Hamburg

 
Aktuelles >>

43 Jugendliche aus insgesamt fünf Standorten in Hessen reisten mit zwölf Begleitpersonen in der ersten Osterferienwoche in ein Selbstversorgerhaus nach Hamburg, um gemeinsam die Stadt und andere Jugendliche kennenzulernen.

Sowohl geschichtlich als auch kulturell konnten die Jugendlichen Hamburg hautnah erfahren. Die Gruppe besuchte Museen wie das Panoptikum und das U-Boot Museum. Darüber hinaus gab es eine Stadtführung, in der die Geschichte und Kultur Hamburgs erlebbar und bekannte Sehenswürdigkeiten und Orte wie das Rathaus oder die Speicherstadt besucht wurden. Der Besuch des St. Pauli Fußballstadions stellte ein weiteres Highlight dar. Mit großem Interesse bewunderten die Jugendlichen die Gestaltung des Stadions durch die Fans.

Durch den Besuch eines örtlichen Jugendzentrums lernten die Jugendlichen junge Menschen aus Hamburg und deren Freizeitaktivitäten kennen. Es entstand ein reger Austausch über die jeweilige Lebenswelt und die Jugendlichen waren sehr schnell in Kontakt. Mit großer Offenheit wurde die Gruppe empfangen, weshalb sie sich schnell wohlfühlte und neben Tischkicker, Billard und Fußball im Tanzsaal das Tanzen ausprobierte.   

Die Abende gestalteten sich durch eine Fährfahrt über die Elbe bei Dunkelheit, den Besuch des Jahrmarktes Hamburger Dom und Gesellschaftsspiele vielseitig.

In ihrer freien Zeit erkundeten die Jugendlichen Hamburg auf eigene Faust und hatten großen Spaß u.a. beim Stadtbummel und auf dem Hamburger Dom.

 

Die Jugendlichen hatten großen Spaß am gegenseitigen und am Kennenlernen von Hamburg. Die Jugendbildungsfahrt nach Hamburg war ein großer Erfolg, nicht zuletzt durch die zentrale Lage des Selbstversorgerhauses mitten in St. Pauli, was für alle Aktivitäten einen hervorragenden Startpunkt darstellte.

 

Es sind bereits erste Ideen entstanden für eine Bildungsfahrt im kommenden Jahr.

                                                                          

Zurück
 

© LAG Soziale Brennpunkte e.V. 2018