Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Landesarbeitsgemeinschaft Soziale Brennpunkte Hessen e.V.

 

Aktuelles

Landesbewohner_innentreffen in Gießen

 
Aktuelles >>

Landesbewohner_innentreffen in Gießen

Am 30. April fand im Nordstadtzentrum in Gießen das hessenweite Landesbewohner_innentreffen statt. Ziel des Treffens war es, engagierten Bewohnerinnen und Bewohnern aus Stadtteilen der Sozialen Stadt als auch anderen Stadtteilen und Quartieren die Möglichkeit geben, sich untereinander auszutauschen und Aktivitäten und Projekte kennenzulernen. Über 50 Bewohner aus verschiedenen Standorten Hessens - so zum Beispiel aus Darmstadt, Marburg, Limburg und Fulda - waren zusammengekommen.

Der stellvertretende Vorsitzende des Nordstadtvereins Peter Sommer sowie der erste Vorsitzende der LAG, Jürgen Eufinger begrüßten die Teilnehmenden. Stadträtin Astrid Eibelshäuser lobte in ihrem Grußwort die Erfolge des Programms Soziale Stadt und ging auf die Gießener Aktivitäten, bezahlbaren Wohnraum zu schaffen und zu sichern, ein.

        

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach der Besichtigung des Nordstadt- und des Bildungszentrums beschäftigten sich die Teilnehmenden in Arbeitsgruppen intensiv mit dem Thema „Wohnen und Sanierung“ mit den Bewohnervertreterinnen und -vertretern des „Runden Tisches Flussstraßenviertel“ und den Aktiven des Nordstadtvereins. „Selbstbestimmtes Wohnen im Alter im Stadtteil“ war das Thema der anderen Arbeitsgruppe, welches auf großes Interesse stieß. Der Verein Hiergeblieben e.V., Darmstadt-Kranichstein stellte sein Projekt zum Wohnen mit Versorgungssicherheit vor.

Bei sonnigem Wetter fanden nachmittags drei Stadtteilrundgänge, geführt durch engagierte Menschen aus den aktuellen und ausgeförderten Soziale-Stadt-Gebieten der Nord- und Weststadt, sowie dem Flussstraßenviertel, statt. Hierbei konnten diverse Projekte wie z.B. die „Summerei“ kennengelernt oder auch die Rotklinkerhäuschen besichtigt werden.


Herzlichen Dank an den Nordstadtverein und alle anderen Aktiven für diesen gelungenen Tag!

 

 

Zurück
 

© LAG Soziale Brennpunkte e.V. 2018